Stoffwindelberatung in Limbach-Oberfrohna und Umgebung

Über mich

Hallo und willkommen auf meiner Website!

Mein Name ist Alex, ich bin verheiratet und Mama eines wunderbaren kleinen Jungen.

Schon in der Schwangerschaft habe ich mich intensiv mit der Frage beschäftigt, ob unser Kind Wegwerfwindeln  oder die nachhaltige Alternative an seinen kleinen Pops bekommen soll.  Auch wenn meine Entscheidung relativ schnell stand, folgten doch noch unzählige Gespräche mit den zukünftigen Omas, Freunden, Fachleuten und Familie. Dabei bekam ich natürlich auch viele Bedenken zu hören, wie schwer ich es mir mit den Stoffwindeln machen würde und ob das überhaupt noch notwendig sei.

Mein Weg mit den Stoffwindeln

Nach diversen Abenden, die ich damit verbrachte, mich im Internet zu belesen und mir verschiedene Hersteller anzuschauen, buchte ich einen Termin zur Stoffwindelberatung. Dort konnte ich mir verschiedene Modelle und Materialien ansehen und mich überzeugen lassen, dass Stoffwindeln keinesfalls überholt sind.

Meine Hebamme bestärkte mich weiter in meinem Vorhaben. Nach der Geburt trug mein Sohn einige Tage Wegwerfwindeln, da im Krankenhaus leider keine andere Möglichkeit bestand und ich mich selbst noch etwas unsicher fühlte. Aber ab dem Tag, an dem wir nach Hause durften, wechselten wir zu Stoff. Und wir blieben erfolgreich dabei. Mittlerweile ist auch mein Mann überzeugter Stoffwickler.


Stoffwindelberaterin

Es folgten in den ersten Wochen und Monaten diverse Testreihen. Ich probierte mich mit meinem Teilzeit-windelfreien Kind durch alle möglichen Marken und Materalien, bis ich für uns die richtige Kombination gefunden hatte. Das Thema begeisterte mich immer mehr, so dass ich mich dann für die Zertifizierung zur Stoffwindelberaterin entschied, um auch anderen Eltern das Thema näher zu bringen und unnötige Fehlkäufe zu ersparen. Im Juli 2019 schloss ich meine Weiterbildung bei den Stoffwindelexperten ab und gründete dann Windelmatz.